Fachkraft für Lagerlogistik

Ricky Caßier, 21 Jahre

Erweiterter Realschulabschluss

Ausbilder:

Eggers Landmaschinen GmbH & Co. KG, Hauptsitz Suhlendorf

Warum hast Du Dich für diese Ausbildung entschieden?

Ich war auf der Suche nach einer kaufmännischen Ausbildung. Dann habe ich die Stellenausschreibung meines jetzigen Ausbildungsbetriebes entdeckt und mich einfach dort beworben. Kurz darauf bekam ich eine Antwort und wurde zum Probearbeiten eingeladen. Das hat mir so gut gefallen, dass wir uns schnell auf eine Ausbildung geeinigt haben.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

Mir gefällt am besten, dass ich sehr viel Unterstützung von meinen Kolleginnen und Kollegen bekomme und mir immer jemand hilft, wenn ich einmal eine Frage oder ein Problem habe.

Außerdem ist das Arbeiten super entspannt, weil immer Platz für einen Spaß zwischendurch ist – auch wenn mal sehr viel zu tun ist.

Wie würdest Du Deine Ausbildung mit drei Hashtags beschreiben?

#immeretwasneues, #abwechslungsreich, #problemlöser Eigene Hashtags: #teameggers, #landmaschinen, #ersatzteile,#umfassend

An diesen Projekten durfte ich schon mitarbeiten:

Ich hatte schon viele kleine Projekte wie etwa Änderungen im Lager oder die Wahl unseres Spediteurs. Das bisher größte Projekt ist die Neuorganisation der Warenannahme. Dort plane ich zusammen mit Kolleginnen und Kollegen, wie die Abläufe der Warenannahme verbessert werden können. Das ist ziemlich interessant, da man natürlich praktisch denken, sich aber immer die Wirklichkeit vor Augen führen muss. Dabei einen Mittelweg zu finden, ist nicht immer ganz einfach.

Welche Tipps gibst Du zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg?

Habt keine Scheu davor, eine Bewerbung loszuschicken. Ich habe privat nichts mit Landmaschinen zu tun und hatte anfangs etwas Angst, dass ich mich nicht zurechtfinden werde. Als ich aber gemerkt habe, dass ich jede Menge Unterstützung seitens des Ausbilders bekomme, war diese Angst verflogen und ich habe schnell gemerkt: “Hey, so schwer und kompliziert ist das gar nicht!”