Notfallsanitäter/in

… führt medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durch bzw. assistiert bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten. Die Lebensretter stellen außerdem die Transportfähigkeit von Patienten sicher und überwachen deren medizinischen Zustand während des Transports. Sie arbeiten bei Rettungs- und Krankentransportdiensten, bei Blutspendediensten oder bei Feuerwehren.

Johanna Borbe, 19 Jahre

Abitur

Ausbilder:

DRK-Kreisverband Lüchow-Dannenberg

Warum hast Du Dich für diese Ausbildung entschieden?

Für mich stand schon seit langer Zeit fest, dass ich einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf ausüben möchte, der mich immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Hinzu kamen mein medizinisches Interesse und der Wunsch, mich sozial zu engagieren und Menschen zu helfen. Nach einem Praktikum im Rettungsdienst entschied ich mich deshalb für die Ausbildung zur Notfallsanitäterin.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir, dass ich jeden Tag mit einem tollen und starken Team einer verantwortungsvollen Arbeit nachgehen darf.