Ausbildung? Studium?

Mehr als 300 Ausbildungsberufe gibt es und mit einem Abitur oder einer Fachhochschulreife eröffnen sich fast 20 000 berufliche Möglichkeiten – Wie soll man da herausfinden, welcher Beruf zu einem passt? Die Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit Lüchow helfen dabei. Sie stehen Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Berufs- oder Studienwahl und die Ausbildungsstellensuche geht.
In einem persönlichen Gespräch nehmen sie sich Zeit und besprechen Berufswünsche und Erwartungen, aber auch mögliche Probleme und zeigen Lösungen auf. Zudem können sie wichtige Tipps für die Ausbildungsstellensuche geben und über Ausbildungsmöglichkeiten in Betrieben, über das Auswahlverfahren und wichtige Termine informieren. Der Inhalt der Gespräche ist vertraulich.

Außerdem ist es ratsam, einen Plan B in der Tasche zu haben, falls es mit dem Wunschberuf nicht klappt. Die Beratungsfachkräfte können mögliche Alternativen aufzeigen. Sei es, ob auch ein anderer Weg zum Ziel führt oder ob es sogar Alternativen in ähnlichen Berufsbereichen gibt. Auch ein Praktikum kann dabei helfen, den eigentlichen Berufswunsch zu festigen oder Vorurteile gegenüber vermeintlich unbeliebten Berufen abzubauen. Für angehende Abiturientinnen und Abiturienten sowie Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule gibt es eine spezialisierte Beratung rund um die Orientierung und Fragen der Studienwahl. Zudem gibt es auch hier praktische Tipps rund um Auswahlverfahren und Termine an den Hochschulen.
Neben den Beratungsgesprächen in der Jugendberufsagentur Lüchow-Dannenberg (Seerauer Straße 37 in Lüchow) sind die Berufsfachkräfte auch in den Schulen vor Ort. Dort bieten sie Sprechstunden an und kurze Anliegen können schnell geklärt werden. Also nicht länger zögern und einfach einen Termin für das Beratungsgespräch vereinbaren (telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/4 55 55 00 oder im Netz unter www.arbeitsagentur.de/eservices).

Mobil und im Netz

Rund um die Uhr unter www.planet-beruf.de und www.abi.de sind Informationen, Checklisten, Tipps und vieles mehr zu Berufswahl und zu Bewerbungsverfahren für Jugendliche, ihre Eltern und Lehrkräfte im Internet abrufbar. Praktische Informationen gibt es auch in der Azubiwelt-App für Android und Apple. Um erste Anhaltspunkte zur Frage „Welcher Beruf passt zu mir?“ zu erhalten, gibt es den Berufeentdecker auf planet-beruf.de und ein Selbsterkundungstool zum passenden Studium auf www.arbeitsagentur.de/bildung/studium.