Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

… entwickelt und programmiert kundenspezifische Softwareanwendungen.

Die Fachkräfte erstellen individuelle Software neu oder testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Für ihre Arbeit nutzen sie Programmiersprachen und Werkzeuge wie etwa Entwicklertools. Außerdem übernehmen sie Aufgaben in der Projektplanung und -kontrolle. Darüber hinaus beheben sie Fehler mithilfe von Experten- und Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen die Anwender.

(Quelle: Berufenet)