Agrarwirtschaftlich-technischer Assistent

Ausbildungsjahr im Institut für Pflanzenkultur in Solkau:
Ich habe mich für diese Ausbildung enschieden, da ich etwas mit Natur und Pflanzen machen wollte und mir das Fach Biologie schon immer viel Freude und Begeisterung bereitet hat.
Die Wahl des Ausbildungsbetriebes war daher einfach, da das Institut für Pflanzenkultur die Ausbildung als ATA in direkter Nähe zu meinem derzeitigen Wohnsitz anbot und mit den dortigen Themenbereichen mein Interesse geweckt hat.

Moritz Pewsdorf (22), Ausbildungsjahr im Institut für Pflanzenkultur in Solkau

Berufsperspektiven:
Nach der Ausbildung wurden je nach Auftragslage in den letzten Jahren schon mehrfach Auszubildende und Berufsfachschüler zumindest für eine gewisse Zeit vom IFP übernommen.
Die dann gut ausgebildeten Berufsanfänger können sowohl in Forschungsprojekten als auch für Kundenaufträge arbeiten.

Carolin Schneider, Geschäftsführerin