Bankkaufmann/-frau

Isabell Harre, 19 Jahre

Abitur

Ausbilder:

Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

Warum hast Du Dich für diese Ausbildung entschieden?

Die Ausbildung bei der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg ist sehr vielseitig und praxisorientiert, da man die unterschiedlichsten Bereiche durchläuft und direkt vor Ort ist. Außerdem wollte ich einen Beruf ausüben, bei dem man ständig im Kontakt mit Menschen steht und auch nach der Ausbildung gute Weiterbildungsmöglichkeiten hat. Die Ausbildung bei der Sparkasse erfüllt alle meine Erwartungen.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir der ständige Kontakt zu den Kunden und deren Beratung in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Des Weiteren macht mir die Zusammenarbeit im Team und die gemeinsame Bearbeitung von Aufgaben unglaublich viel Spaß. Durch die praxisbezogene Ausbildung lerne ich sehr viel.

Wie würdest Du Deine Ausbildung mit drei Hashtags beschreiben?

#abwechslungsreich, #spaßig, #kundennah Eigene Hashtags: #teamgeist

An diesen Projekten durfte ich schon mitarbeiten:

Ich habe an der Azubi-Kampagne 2020 mitgewirkt und bin dieses Jahr als IHK-Ausbildungsbotschafterin tätig.

Welche Tipps gibst Du zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg?

Bleibe einfach Du selbst und verstelle Dich nicht, denn eine offene Art kommt immer gut an. Du solltest an Dich glauben und offene Fragen klären, denn jeder wächst an seinen Aufgaben und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wichtig ist es auch, sich vorher über den Betrieb zu informieren und im Vorfeld ein Praktikum zu absolvieren, um in den Beruf reinzuschnuppern und die Tätigkeiten einer Bankkauffrau kennenzulernen.