Land- und Baumaschinen-Mechatroniker/in

Nick Berndt, 18 Jahre

Erweiterter Realschulabschluss

Ausbilder:

alka-tec GmbH, Lüchow

Warum hast Du Dich für diese Ausbildung entschieden?

Ich habe schon immer gern geschraubt. Speziell als Land- und Baumaschinenmechatroniker werde ich, im Vergleich zu anderen Mechatroniker-Berufen, in besonders vielen Bereichen geschult. Der Beruf ist somit sehr abwechslungsreich und vielseitig.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir unsere Teamarbeit und das Suchen und Finden kreativer Lösungen für scheinbar unmögliche Probleme.

Wie würdest Du Deine Ausbildung mit drei Hashtags beschreiben?

#vielzulernen, #anspruchsvoll,#abwechslungsreich Eigene Hashtags: #spaßbeiderarbeit

An diesen Projekten durfte ich schon mitarbeiten:

Eigentlich arbeite ich jeden Tag an neuen, coolen Projekten. Ich durfte beispielsweise schon mal eine Mini-Drill aufrüsten. Zuletzt war ich in der Projektgruppe “Ausbildungsstart 2020” aktiv, um den neuen Azubis einen gelungenen Start in die Ausbildung zu ermöglichen. Im Zuge dessen habe ich ein eigenes Paletten-Sofa entworfen und dann auch gebaut.

Welche Tipps gibst Du zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg?

Probleme und Projekte angehen und nicht in Hektik geraten