Verwaltungsfachangestellte/r

… der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigt Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen. Die Fachangestellten erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führen Akten und beraten Bürger/innen.

Lisa-Marie Lüdeke, 19 Jahre

Abitur

Ausbilder:

Samtgemeinde Elbtalaue in Dannenberg (Elbe)

Warum hast Du Dich für diese Ausbildung entschieden?

Mir war eine Ausbildung vor Ort und mit Zukunft wichtig. Die Samtgemeinde Elbtalaue bietet mir mit einer Ausbildung im öffentlichen Dienst beides.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

Besonders gut gefällt mir die Vielfalt der Aufgaben, die ich in den verschiedenen Bereichen meiner Ausbildung erledige. Außerdem ist es toll, dass ich nicht immer nur im Büro sitze, sondern ab und zu auch im Außerdienst tätig sein kann.

Wie würdest Du Deine Ausbildung mit drei Hashtags beschreiben?

#vielzulernen, #worklifebalance,#abwechslungsreich

An diesen Projekten durfte ich schon mitarbeiten:

Im Fachdienst Bau und Planung habe ich daran mitgewirkt, dass Piktogramme für eine Tempo-30-Zone auf die entsprechenden Straßen aufgebracht werden. Außerdem war ich bei der letzten Ausbildungsmesse in Hitzacker für die Samtgemeinde Elbtalaue dabei.

Welche Tipps gibst Du zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg?

Eine Ausbildung in der Verwaltung ist wesentlich vielseitiger, als meist angenommen wird. Außerdem solltet Ihr keine Angst vor dem Umgang mit Menschen haben.