Azubi in DAN

Justizfachwirt/-in

Realschulabschluss

Ausbilder:

Amtsgericht Dannenberg

Warum hast Du Dich für diese Ausbildung entschieden?

Ich habe mich für die Ausbildung entschieden, da ich einen vielseitigen Ausbildungsberuf gesucht habe. Vorher war ich acht Jahre Zeitsoldat bei der Bundeswehr. Dort habe ich bereits Verwaltungsaufgaben übernommen. Die Möglichkeit der Verbeamtung auf Lebenszeit war für mich außerdem ein überzeugender Punkt.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

An der Ausbildung gefällt mir die abwechslungsreiche Arbeit. Man lernt viele verschiedene Bereiche und auch Gerichte kennen, wie z.B. die Staatsanwaltschaft oder das Landgericht. Das eigenständige Arbeiten, auch schon während der Ausbildung, finde ich besonders gut.

Wie würdest Du Deine Ausbildung mit drei Hashtags beschreiben?

#vielseitig, #immeretwasneues, #anspruchsvoll

Welche Tipps gibst Du zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg?

Bewerber sollten kontaktfreudig und teamfähig sein und Freude am selbstständigen Arbeiten haben. Vorkenntnisse im Tastschreiben sind von Vorteil.